Startseite

Klassische Literatur einmal anders

Klassische Literatur einmal anders

Ein Buch ist nicht einfach eine Sammlung aus bedruckten Seiten, sondern eine Reise in eine andere Welt. Unwichtig, ob Fantasy, Science-Fiction oder Thriller – mit jedem Buch erlebt man ein neues Abenteuer. Genau das hat mich schon immer begeistert. Als Kind begann alles mit den Gute-Nacht-Geschichten, bis ich endlich selbst die Bücher wälzen konnte. Von Harry Potter bis Herr der Ringe wurde alles gelesen, was ich in die Finger bekam. Von daher schloss ich mich auch der „Neuen Gesellschaft für Literatur“ an, welche Lesungen, Ausstellungen, Diskussionsrunden und vieles mehr veranstaltet. Dort waren Menschen, welche meine Liebe zur Literatur teilten. Genau diese Leidenschaft möchte ich mit meinem Blog anderen näherbringen.

Was erwartet Leser?

Die Auswahl an Blogs ist nicht gerade klein und sicherlich fragt man sich, weshalb man gerade auf meinem Blog seine Zeit verbringen sollte. Natürlich ist das jedem selbst überlassen, doch ich möchte meinen Blog vor allem Büchern und der klassischen Literatur verschreiben. Schon immer haben mich die Klassiker interessiert und auch heute kann ich von „1984“, „Krieg und Frieden“ oder „Farm der Tiere“ einfach nicht genug bekommen. Doch gerade ältere Werke gehen heutzutage in der Flut an Neuerscheinungen unter, sodass einige gar nicht mehr solche Klassiker wie „Der große Gatsby“ kennen, oder eben nur die mehr oder minder guten Verfilmungen.

Genau das möchte ich verhindern, weshalb ich auf meinem Blog vor allem die klassische Literatur vorstelle, die vielleicht schon ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Doch nur, weil ein Buch vor dem 21. Jahrhundert erschienen ist, ist jenes nicht weniger spannend, relevant oder lesenswert. Von daher präsentiere ich meinen Lesern jede Woche aufs Neue einen Klassiker, den nicht jeder sofort auf dem Schirm hat. Ich werde die Story kurz anreißen, jedoch irgendwelche Spoiler vermeiden. Darüber hinaus werde ich detailliert aufzählen, weshalb gerade dieses Buch in keinem guten Bücherregal fehlen darf. Meine Faktenliste vervollständigt meinen Bericht zum Buch, sodass man mit einem Blick sehen kann, was das Buch ausmacht, wann es erschien, wer es geschrieben hat und zu welchem Genre es gehört.

Immer wieder ein neues Kapitel

Immer wieder ein neues Kapitel

Leseratten und Literaten werden ganz im Sinne von der „Neuen Gesellschaft für Literatur“ glücklich, doch manchmal muss man auf andere Gedanken kommen. Ich ebenso, weshalb mein Blog auch einige andere Themen behandeln wird. Jene sind genauso abwechslungsreich wie meine Buchauswahl, weshalb man sich auf Kochen, Sport, Sexualität oder Reisen gefasst machen kann. Jeder sollte also das nächste Kapitel in seinem Buch des Lebens aufschlagen.

  1. https://www.zeit.de/2021/27/literatur-lebensentscheidende-lektuere-buecher-glueck
  2. https://www.sueddeutsche.de/muenchen/nuernberg-literaturhaus-gisela-elsner-preis-natascha-wodin-1.5344918